Jahrgang 10 in der Holzwerkstatt

Ein Bericht von Ali Yilmaz über den WPU-Unterricht in der Holzwerkstatt


Im WPU-Unterricht der Holzwerkstatt von Herr Muth, wird sehr viel praktisch gearbeitet. Wir sind eine Gruppe aus 11 Jungs,
die in 4 Gruppen eingeteilt sind, da wir 4 Werkbankgruppen haben.

Wir bekamen Einführungen für die wichtigsten Werkzeuge, die man in dem jeweiligen Projekt benutzen muss und durften auch schon mit unserer ersten Aufgabe beginnen: Einen Werkzeugkasten designen und danach zusammenbauen.

Die Teile dafür mussten wir natürlich selbst sägen, feilen und schleifen. Uns wird genug Zeit gelassen, um unsere Werke fertigzustellen.
Der Unterricht ist sehr organisiert, denn jeder hat seine Aufgabe, die er vor und nach dem Unterricht ausführen muss.

Der Unterricht macht viel Spaß, denn man lernt seine Planungen umzusetzen, genau zu arbeiten und im Team zu arbeiten.

Ali Yilmaz