Klasse 9

Im Rahmen des WPU-Unterrichts beginnen der Betriebstag und die freien Unterrichtsvorhaben (projektorientierte Kleingruppenarbeit mit obligatorischer Produktion und/oder Präsentation der Ergebnisse).

Neben dem dreiwöchigen Betriebspraktikum im 2. HJ, das durch einen ausführlichen Praktikumsbericht in den Fächern Deutsch und Arbeitslehre ausgewertet wird, sind Bewerbungstrainingstage und Betriebserkundungen bei Fraport, DB sowie der Besuch der vocatium-Berufsmesse obligatorisch.
Ebenso erfolgt eine intensive Schullaufbahnberatung bzw. der Übergang in Beruf unter Mitwirkung weiterer, externer Institutionen und Partner (siehe Jg. 8). Alle für den beruflichen Werdegang notwendigen Informationen werden im Berufswahlpassorder dokumentiert und mit den entsprechenden Materialien der AfA vervollständigt.