Klassenfahrten

Klassenfahrten sind ein fester Pflichtbestandteil unseres Schullebens in allen Jahrgangsstufen. Hier lernen unsere Schülerinnen und Schüler sich auf eine andere Art und Weise kennen als im Schulalltag. 24 Stunden am Tag in einem Familienteam zu leben fordert die soziale Kompetenz eines jeden Einzelnen. In der Jahrgangsstufe 5 geht es auf die Wegscheide.Im Jahrgang 6 entscheiden Eltern und Schüler ob eine weitere Klassenfahrt durchgeführt wird, oder einzelne Projekttage anstehen.

Klassenfahrt zum Schullandheim-Wegscheide

Zum Schuljahresende fährt die gesamte Jahrgangsstufe 5 mit dem Bus gemeinsam in das Schullandheim-Wegscheide(circa 1 Woche). Hier übernachtet jede Klasse in einem eigenen Haus zur Stärkung der Klassengemeinschaft. Jahrgangsübergreifend kann man in folgenden Projekten aktiv werden:
  • Sport (verschiedene Turniere in kleinen Spielen, Schwimmen)
  • Landschaftserkundungen
  • Lagerfeuer
  • Musik
  • Discoabend
  • Lesen von Bücherkisten zu bestimmen Inhalten
  • Themenprojekte (z.B. Steinzeit, soziales Lernen...)
  • ...
Vor Ort werden Hausregeln erarbeitet und die Schüler und Schülerinnen müssen gemeinsam das Haus sauber halten, abspülen und sich aktiv in das Jahrgangsteam einbringen.