Sieg der Schwimmer Ju III im Landesfinale JtfO

Auch die älteren Jungs lösen das Ticket für Berlin

Neuzugang Hendrik Schamber (9 B) (Foto: A. Kunert)
Neuzugang Hendrik Schamber (9 B) (Foto: A. Kunert)
Mit deutlichem Abstand konnten die Jungen Jg. 95-98 beim Landesentscheid überzeugen und konnten bereits jetzt im Vergleich zum letzten Jahr 23 Sekunden gut machen. Die Carl-von-Weinberg-Schüler distanzierten die Albert-Einstein-Schule aus Schwalbach um 52 Sek. auf den zweiten Platz und zeigten von Anfang an, dass sie das heiß begehrte Ticket für das Herbstfinale lösen wollen. Mit dazu beigetragen hat, neben unserem Neuzugang Hendrik Schamber (9B, siehe Foto), auch der Leichtathlet Daniel Sturma (7B) der seine Vielseitigkeit auch im Wasser unter Beweis stellte.

Ergebnisse Jungen III:
1. Carl-von-Weinberg-Schule 10:19,6
2. Albert-Einstein-Schule Schwalbach 11:11,1
3. Rabanus-Maurus-Schule Fulda 11:22,1