Schatz gefunden?


Im Projekt "Wir arbeiten wie Archäologen" haben die Schülerinnen und Schüler der 6d in Gesellschaftslehre die Vorgehensweise von Archäologen kennengelernt und diese in Kleingruppen an einer „Ausgrabungsstätte“ erprobt.

Zu Beginn haben die Schüler mit Hilfe eines Luftbildes der CvW - Schule den "Ausgrabungsort" lokalisiert. Im Anschluss daran mit der Vorbereitung des "Ausgrabungsortes" (Planquadrate ziehen und mit zahlen und Buchstaben bestücken) begonnen. Ihre Fundstücke haben sie mit roten Fähnchen markiert, mit Hilfe des Ausgrabungsprotokolls dokumentiert, eingetütet, um sie im letzten Schritt zu rekonstruieren.