Top-Resultate der Carl-von-Weinberg-Schüler beim Bundesranglistenfinale Top12 Nachwuchs

Leistungssportprojekt Tischtennis

Mit zehn Startern vertreten war der Hessische Tischtennis-Verband (HTTV) am letzten Wochenende beim Nachwuchs Top 12-Bundesranglistenfinale der Jugend (U18) und Schüler/innen (U15) in Lehrte/Niedersachsen. Insgesamt 6 Spieler davon besuchen derzeit die Carl-von-Weinberg-Schule (Frankfurt/Goldstein), die als Kooperationspartner seit 2003 talentierte Tischtennis-Spielerinnen und -Spieler in Sportklassen an Hessens einziger Eliteschule des Sports fördert.
Am letzten Wochenende spielten sich die HTTV-Starter mit hervorragenden Leistungen in den Vordergrund. Gregor Surnin vom Oberliga-Tabellenführer TG Nieder-Roden setzte sich bei der männlichen Jugend ungeschlagen (11:0-Siege) gegen die größtenteils (bis 2. Bundesliga) höher spielende Konkurrenten durch und sorgte mit seinem Sieg für eine ebenso große Überraschung, wie der ebenfalls in der Oberliga spielende Marc Rode (SG Anspach) mit seinem zweiten Platz. Jens Schabacker startete mit deutlich höheren Erwartungen in dieses Turnier, musste sich jedoch am Ende mit dem 9.Platz zufrieden geben. Nachträglich für dieses Turnier qualifizierte sich noch Julian Mohr, der in diesem starken Starterfeld trotz guter Leistungen am Ende nur den 11. Platz belegte.
Bei den Schülern gewann der letztjährige Fünfte Dominik Scheja (TTC Ober-Erlenbach) und setzte sich hier mit 9:2-Siegen an die Spitze der insgesamt 12 Starter. Dennis Huyen zeigte eine kämpferisch starke Leistung, landete am Ende aber nur auf dem 12.Platz.
Ermittelt wurden die Sieger und Platzierten im System Jeder gegen Jeden, das heißt jeder Starter musste an den zwei Turniertagen elf Spiele über je drei Gewinnsätze bestreiten. Bei den Schülern/innen qualifizieren sich die Plätze 1 bis 4 für die nationalen Deutschen-Jugendmeisterschaften am 16./17.April in Gräfenhausen/Südhessen.


Männliche Jugend (U18): 1. Gregor Surnin (TG Nieder-Roden/HTTV) 11:0/33:7, 2. Marc Rode (SG Anspach/HTTV) 9:2/29:16, 9. Jens Schabacker (TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell/HTTV) 4:7/14:28, 11. Julian Mohr (TG Obertshausen/HTTV) 1:10/14:31


Schüler (U15): 1. Dominik Scheja (TTC Ober-Erlenbach/HTTV) 9:2/27:15, 12. Dennis Huyen (TTC RW Biebrich/HTTV) 0:11/8:33.