Rund um den Welttag der Poesie

Am 21. März war Welttag der Poesie. In der Schulbibliothek spielte die 8 A Poetry Bingo und die die 6c trug Frühlingsgedichte vor. Die abgegebenen Gedichte der Ausschreibung Schenk uns (d)ein Gedicht sind noch bis zu den Osterferien in der Bibliothek ausgestellt.

Gewonnen haben:

Kategorie 1 – das beste selbstgeschriebene Gedicht

"Liebesgedicht" von Domink Scheja, 8A

"Die Blume" von Lisa Hofmann, 8A

"Welttag der Poesie" von Patrick Schnoor und Johannes Hoffmann, 10A

"" von Nicole Warnecke, 12 WIE

Kategorie 2 – das am schönsten gestaltete Gedicht

"Die Frösche" von Maria Nitsche, 6F

"Frühlingsbotschaft" von Richard Braunberger, 5A

Kategorie 3: Sonderpreis - „Frühlingsgedichte“ der 6C

"Frühlingsgedicht" von Diane Sousa (selbstgeschrieben)

"Schlüsselblumenland" von Katrin Schott

"Wo holt sich die Erde" von Anna Saamer