Die Schüler der Carl-von-Weinberg-Schule halten stolz ihre Silbermedaille in die Kamera. Vize-Hessenmeister!

Landesentscheid Leichtathletik der Wettkampfklasse IV (´98-2000)

oben: Patrick, Elena, Jia, Alina, Tjorven, Marc, Julian, Laurin, André, Dominic Ullrich
unten: Loona, Marshella, Amir, Philipp
oben: Patrick, Elena, Jia, Alina, Tjorven, Marc, Julian, Laurin, André, Dominic Ullrich unten: Loona, Marshella, Amir, Philipp
Der Tag beginnt bereits früh. Um 6.45 Uhr ist Abfahrt an der CvW-Schule. Doch bevor es zum Wettkampfort geht, müssen zunächst noch die Athleten des Jahrgangs 5 aus der Klassenfahrt von der Wegscheide abgeholt werden.
Nach langer Fahrt kommt das Team schließlich am Stadion in Hofgeismar an. Alle sind sehr gespannt auf den Wettkampf.
Das Wetter ist nicht optimal, doch das interessiert niemand. Gekonnt rufen die Athleten trotz schwieriger Bedingungen gute Leistungen von Disziplin zu Disziplin ab. Auch den Ausfall zweier Athleten steckt das Team gut weg. Im abschließenden 10 Minuten Lauf geht jeder nochmal an seine Grenzen.
Erschöpft und gespannt warten die Athleten auf die Siegerehrung.
Am Ende setzten sie sich gegen die größtenteils ältere Konkurrenz durch und werden Zweiter von insgesamt elf Mannschaften aus Hessen.
Glücklich, mit der Silbermedaille um den Hals treten die Sportler die Rückreise an. Nächstes Jahr, so die Schüler, wollen sie nach ganz oben aufs Treppchen.