Die Fußballerinnen der Carl-von-Weinberg-Schule siegen im Regionalentscheid

Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia WK IV

Am Ball waren:
Oben von links nach rechts:
Melina Raiß (7 Tore), Paulina Schuster (9), Katharina Kühn (2), Aileen Hartmann
Unten von Links nach rechts:
Melanie Schäcker, Lisa Schmahl. Vanessa Dietz, Carina Jager (2), Serena Jones.
Am Ball waren: Oben von links nach rechts: Melina Raiß (7 Tore), Paulina Schuster (9), Katharina Kühn (2), Aileen Hartmann Unten von Links nach rechts: Melanie Schäcker, Lisa Schmahl. Vanessa Dietz, Carina Jager (2), Serena Jones.
In der Wettkampfklasse setzte sich die
C-v-W Schule souverän durch.
Im ersten Spiel gewannen die Mädels gegen das Gymnasium Oberursel deutlich mit 9:0.

Im zweiten Spiel siegte man erneut deutlich mit 9:1. Gegner war hier die Kopernikusschule aus dem Freigericht.

Auch im dritten und entscheidenden Spiel setzten sich die C-v-W Mädels gegen die Weidigschule aus Butzbach mit 5:1 durch.

Vor dem Turnier fand ein Vielseitigkeitswettbewerb statt. Hier standen Dribbeln Passen und Schießen im Fokus.
Auch diesen Mannschaftswettbewerb konnte die C-v-W Schule für sich entscheiden und ging dadurch immer mit einer 1:0 Führung ins Spiel.

Somit qualifizierten sich die Mädels verdientermaßen für den Landesentscheid In Grünberg.