Shoppen für die Schulbibliothek

Endlich sind die Bücher da! Die Klasse 9 c von Herrn Jochen ist froh, hält nun doch jeder sein Buch in Händen, das er beim Shoppen in der englischen Buchhandlung erworben hat.

Ausgesucht und empfohlen von…“ prangt auf dem Cover. Die Auswahl ist breit gestreut. Sie reicht vom Liebesroman über den Klassiker Roald Dahl, Literatur zum Holocaust und Spannungsliteratur bis zum „Diary of a Wimpy Kid“. Doch damit nicht genug: Der gesamte neunte Jahrgang hatte das Glück, ein englisches Buch pro Schüler kaufen zu dürfen.


Zwar kamen nicht alle in den Genuss wie die 9 c direkt im Buchladen zu shoppen, sondern trafen ihre persönliche Auswahl per Listen, die Herr Jochen in akribischer Kleinarbeit zusammengestellt hatte. Doch jetzt wird erst mal gelesen und nach den Weihnachtsferien stellt jeder der 9 c „sein“ Buch in der Schulbibliothek unter dem Motto „My Book 4 You“ vor. Am Ende soll schließlich eine Best of-Liste aller englischsprachigen Bücher des neunten Jahrgangs erstellt werden. Die offizielle Übergabe der Medien fand im Beisein von Frau Kleiber vom FörderTeam der Schule statt, welches das von der Schulbibliothek initiierte Projekt dankenswerterweise finanziert hat. (Ms/sba)