450 Euro Erlös!

Am Tag der offenen Tür hat ein WPU-Kurs mit großem Erfolg und Begeisterung Stofftaschen ausgestellt und verkauft. Der gesamte Erlös ging an das Spendenprojekt „Dreh den Hahn auf“ von "Geschenke der Hoffnung".


Die Organisation baut davon Wasserversorgungssysteme einschließlich Brunnen. Außerdem leitet sie einheimische Familien an, Bio-Sand-Wasserfilter zu nutzen: Diese wandeln auf einfache Weise verunreinigtes Wasser in Trinkwasser um.

Die Beschäftigung mit dem Thema "Wasser" hat den WPU Kurs Kunst/Design dazu veranlasst tätig zu werden. Gemeinsam haben die Schülerinnen und Schüler des Kurses das Projekt „Dreh den Hahn auf“ unterstützt, indem sie zum Thema passende Stofftaschen und Schmuckstücke designed haben. Die Taschen vermitteln unterschiedliche Botschaften und sind mit den Farben und Mustern Afrikas geschmückt.