Berufsmesse nächsten Mittwoch

Was will ich werden? In der nächsten Woche macht sich unser 7. Jahrgang auf die Suche nach ersten Antworten auf diese Frage.

Wie schon in den vergangenen Jahren findet auch dieses Jahr für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 eine berufsorientierte Projektwoche statt.
In der Woche vom 23. bis 27. April haben die 7.Klässler der Schule die Möglichkeit, über die Vorstellung beruflicher Werdegänge von Eltern und durch die Teilnahme am bundesweiten Boys-/Girlsday (die 7.Klässler besuchen dabei einen Tag lang einen selbst ausgewählten Betrieb) Einblicke in bislang unbekannte Berufe zu erlangen.

Kernveranstaltung dieser Woche ist die schulinterne Berufsmesse in der Aula der Carl-von-Weinberg-Schule. Sie findet am Mittwoch, dem 25. April 2012 in der Zeit von 10.00 bis 15.30 Uhr statt.
Dabei stellen sich 20 Betriebe und Beratungsinstitutionen rund um das Thema Beruf und Berufswahl vor. Neben Betrieben wie beispielsweise Fraport, DB-Services, Randstad, Telekom, Provadis und Rewe werden u. a. auch die Agentur für Arbeit, der DGB, die Gesellschaft für Jugendbeschäftigung und das Bildungswerk der hessischen Wirtschaft für die rund 155 Schülerinnen und Schüler für Informationsgespräche zur Verfügung stehen.

Ab ca. 14.00 Uhr wird die Berufsmesse auch für die Eltern aller Jahrgangsstufen sowie für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe geöffnet.
Frank Thierolf
für den Jahrgang 7
20.04.2012