Leichtathletik

Bericht vom Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia

Der Ausfall mehrerer Leichtathleten mit Verletzungen und Fieber hielten das junge Leichtathletik-Team, der vor allem 5. und 6. Klasse der CvW, nicht davon ab zum Regionalentscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ über den Taunus nach Usingen zu fahren. Dort zeigte das Team eine starke Mannschaftsleistung mit teilweise sogar überragenden Einzelergebnissen. Gegen das noch ausgeglichenere Team aus Gelnhausen, dass vor allem im Ausdauerbereich deutlich stärker war als unser Team, konnte sehr (sehr) knapp am Ende der zweite Platz erreicht werden. „…aber nächstes Jahr wollen wir gewinnen!“ zeigte die Zielsetzung des trotzdem gut gestimmten Teams über welches die Betreuer Dominic Ullrich und Karo Jörg sich vor allem freuten.