Crepes in Mengen!

Unsere Französischschülerinnen und Französischschüler feiern das 50-jährige Bestehen der deutsch-französischen Freundschaft!


Das Deutsch-Französische Jahr 2012-2013 wurde von Deutschland und Frankreich ausgerufen, um das 50. Jubiläum des Élysée-Vertrags zu feiern, der das Fundament der engen deutsch-französischen Beziehungen bildet. Der 22. Januar stand ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft. An diesem Tag vor genau 50 Jahren, am 22. Januar 1963, unterzeichneten der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Präsident Charles de Gaulle im Pariser Élysée-Palast den "Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik über die deutsch-französische Zusammenarbeit", den sogenannten Élysée-Vertrag. Nun trafen sich am 22. Januar in Berlin die Minister und Parlamentarier beider Länder und begingen das Jubiläum. Deutsch-Französisches Jahr - 50 Jahre Élysée-Vertrag.

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrganges 7 der C-v-W feierte auf ihre Weise die deutsch-französische Freundschaft. Sie backten Crêpes…. hm… c’est si bon!

Und diese schmeckten den Schülerinnen und Schülern aller Nationalitäten der C-v-W!