Gold für Luzolo

Leichtathletik-U20-DM in Halle - Update - Maryse Luzolo beim Länderkampf erfolgreich

Aktualisierung:

Maryse Luzolo beim Länderkampf erfolgreich
Beim U20/U23-Länderkampf in Ancona (Italien) gegen den heimischen Nachwuchs sowie Frankreich war für die deutsche Mannschaft Maryse Luzolo (Kl. 11) am Start. So gewann die deutsche Jugend-Hallenmeisterin den Weitsprung mit 6,34 Meter, die 19 Jahre alte CvW-Schülerin blieb damit nur recht knapp unter ihrer Bestleistung (6,47) und lieferte damit wertvolle Punkte für den Gesamtsieg der Deutschen Mannschaft.Maryse Luzolo hat bei den Deutschen U20-Meisterschaften in Halle/Saale den Titel im Weitsprung gewonnen. Dabei genügte der Oberstufenschülerin ein gültiger Versuch von 6,24 Meter. An ihre persönliche Bestleistung (6,47m) kam die Siebzehnjährige nicht heran, Maryse gewann ihre erste nationale Meisterschaft aber dennoch mit großem Vorsprung.

In seiner Funktion als stellvertretender Jugendwart des Deutschen Leichtathletik-Verbandes konnte Dominic Ullrich, der Maryse auch als Lehrertrainer an der CvW trainiert, der Weitspringerin die verdiente Goldmedaille bei der Siegerehrung überreicht.