In einer Zahnarztpraxis

Meinen Betriebstag mache ich in einer Zahnarztpraxis als Zahnarzthelferin.

Meine Mutter arbeitet als Zahnmedizinische Fachangestellte und ich wollte mal schauen, wie der Beruf so ist und ob er vielleicht auch zu mir passen würde.

Mein Arbeitstag:

Als erstes ziehe ich meine Arbeitskleidung an, die aus einer weißen Hose, einem lila Kittel und aus weißen Schuhen besteht.
Danach gehe ich in die Behandlungsräume und bereite diese für den Tag vor.
Ich fahre den Stuhl hoch, entöle die Turbine, Hand- und Winkelstücke und schaue, ob etwas fehlt oder aufgefüllt werden muss.
Nach und nach kommen dann die Patienten.
Ich rufe diese rein und stelle Ihnen den Becher mit Wasser hin fürs Ausspülen.
Wenn ich das getan habe, binde ich dem Patienten die Serviette um und lege das Grundbesteck auf den Tisch.
Anschließend darf ich bei der Behandlung absaugen und helfen.
Danach muss ich alles wieder sauber machen, damit die nächsten Patienten kommen können und es sauber haben.
Meine Arbeitszeiten gehen von 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Shanice Gefeller
9F