Mein Gott - Dein Gott - (Kein) Gott

Mit dieser Frage beschäftigte sich der Jahrgang 11 sehr ernsthaft in einer Podiumsdiskussion mit Vertretern und Vertreterinnen aus den 3 abrahamischen Religionen Judentum-Christentum-Islam. Die Atmosphäre im Podium und unter den Schülern war sehr erfrischend und lebendig. „Fragen und Gedankengänge der Schüler waren ganz toll“- so Pfr. Thomas Stephan aus Niederrad. Vieles – bis „zu den letzten Dingen“ wurde angesprochen. Dazu fanden die Schüler einen anschaulichen Zugang, um die Vielfalt von Religionen zu begreifen.

Die Podiumsdiskussion fand im Rahmen der Interreligiösen Projekttage an der Schule statt. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Interkulturellen Rat mit Mitteln des Bundesministeriums des Innern.