Neue Eliteschulen in Leipzig, Frankfurt und Osnabrück

DFB zertifiziert unsere Schule als

Eliteschule des Fußballs für Jungen und Mädchen


Leipzig, Frankfurt und Osnabrück sind ab sofort "Eliteschulen des Fußballs". Dies wurde in der letzten Präsidiumssitzung festgelegt.

"Eliteschule des Fußballs" ist ein Zertifikat für ein gut funktionierendes Netzwerk von Schule, Leistungszentrum und Verband, das garantiert, dass alle Spitzentalente auf umfassende Hilfe- und Serviceleistungen mit dem Ziel einer parallelen sportlichen und schulischen Karriereförderung zurückgreifen können. Dies zeigt sich zum einen in zusätzlichen Trainingseinheiten im Rahmen des Vormittagsunterrichts, zum anderen in Punkten wie beispielsweise Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und zeitlich flexibler Klausurtermine.

Ziel des DFB ist es, ein bundesweites Netz an Eliteschulen des Fußballs zu knüpfen. Jede dieser Schulen muss an ein Leistungszentrum eines Vereins gekoppelt sein und höchste Qualitätsstandards im Hinblick auf die Förderung der Talente erfüllen. Zur Sicherung der Ausbildungsqualitäten an den Eliteschulen dient ein umfangreiches Zertifizierungssystem.
Mit den drei neu ernannten "Eliteschulen des Fußballs" gibt es derzeit bundesweit 35 dieser Schulen.
[dfb], 1.09.2014