Viel Erfolg!

U20-Hallenländerkampf in Lyon/Frankreich mit unseren Leichtathleten

Eine wichtige Station im Saisonaufbau der Nachwuchs-Nationalmannschaft des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) ist der jährliche U20-Hallen-Länderkampf gegen Frankreich und Italien. 2015 wird er am 28. Februar im französischen Lyon ausgetragen.

Für diese erste internationale Standortbestimmung im Jahr der U20-EM hat der DLV nun sein Aufgebot benannt. Den Kern des Teams bilden die Athletinnen und Athleten, die am vergangenen Wochenende bei den Jugend-Hallenmeisterschaften in Neubrandenburg erfolgreich waren. Hierzu zählen unsere erfolgreichen CvW-Springer: Nathalie Buschung (Weitsprung), Gianluca Puglisi (Weitsprung) sowie Mona Gottschämmer (Hochsprung).

Über die DLV-Länderkampfnadel, für den ersten internationalen Einsatz, dürften sich dann Gianluca und Mona besonders freuen, während es für Nathalie, nach der Teilnahme bei der U18 WM in Donetzk/Ukraine 2013, nicht das erste Mal ist, im Nationaltrikot an den Start zu gehen. Mit drei nominierten Athleten zählt der Bundesstützpunkt mit der Eliteschule des Sports Frankfurt damit zu den erfolgreichsten Nachwuchsstandorten Deutschlands. Wir wünschen allen viel Erfolg in Frankreich …