Berufsorientierung beginnt in der 7. Klasse!

In der Woche vom 20. bis zum 24. April 2015 fand in unserem Jahrgang 7 die Berufsorientierungswoche statt.

Trotz des Namens besteht das Ziel nicht darin, dass jede Schülerin und jeder Schüler am Freitag genau weiß, welchen Beruf sie bzw. er später ausüben wird. Vielmehr geht es darum, sich über eigene Interessen und Stärken klar zu werden sowie ein Bewusstsein für die Berufswelt zu schaffen. Dies ist uns nach Aussagen aller Beteiligten sehr gut gelungen.

Es war eine schöne bunte Woche mit der Einführung des Berufswahlpasses und weiteren spielerischen, kreativen Annäherungen an die Berufswelt am Montag, den überaus gelungenen und interessanten Elterninterviews am Dienstag, der Berufsmesse in der Aula der CvW mit 16 Firmen am Mittwoch, der Teilnahme am Girls‘ bzw. Boys Day am Donnerstag sowie einem großen Austausch-, Präsentations- und Auswertungs-Freitag.

Abschließend möchten wir allen Beteiligten ein großes Dankeschön sagen: den 16 Firmen (Agentur für Arbeit, AOK, Autohaus Gegner, Barmer GEK, Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft, Bildungswerk Bau, Fraport AG, Hotel Mövenpick, Nassauische Heimstätten, Nassauische Sparkasse, Polizei, Provadis, REWE, Samson AG, Verband Farbe, VR Leasing), den Eltern, die sich freundlicherweise bereit erklärt haben, für die vielfältigen Elterninterviews in die Schule zu kommen, den begeisterungsfähigen und engagierten Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs7 sowie den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern des Teams!