Bühne frei!

Ein Bericht aus dem WPU-Kurs Tanzperfomance

Wir sind der WPU-Kurs Tanzperformance aus dem Jahrgang 10, bei Frau Moog. Gemeinsam entwickelten wir einen individuellen Tanzstyle aus Elementen des Hip-Hops, Balletts, Capura, Breakdance und Standardtänzen.

Wir haben Aufgaben bekommen, die wir kreativ und tänzerisch umsetzen mussten. Selbstständig haben wir Partnerchoreographien kreiert. Unabhängig von der Musik haben wir unsere Choreographien in der Gruppe präsentiert.

Um uns inspirieren zu lassen, haben wir zwischenzeitlich das Staatstheater Darmstadt an einem Ballettabend des Hessischen Staatsballetts besucht. Dort sahen wir drei verschiedene Stücke:“ Vom Anfang, left right, left right und Liedgut“.

Im zweiten Halbjahr begannen wir mit unserer Gruppenchoreographie. Dazu haben wir uns zunächst mit den Grundlagen des Choreographierens beschäftigt. Ausgangspunkt für unsere Choreographie war die Musik. Unsere Gruppen Choreo haben wir derzeit noch nicht beendet. Zusätzlich haben wir die Aufgabe wahlweise einen Flyer oder einen kurzen Videoclip zu gestalten. Insgesamt sind wir eine nette Gruppe und hatten viel Spaß.

Caroline Bücking, Lea Katzmann, Kedus Schulze, Jessica Röhring und Zehra Aslan