Im Holiday Airport Hotel

Mein Name ist Lili und ich habe mich für den Betriebstag entschieden, da ich mal was anderes als Schule kennen lernen wollte und ich mich mal im Berufsleben sehen wollte.

Für den Betriebstag habe ich mich für ein Hotel entschieden namens "Holiday Airport North Hotel´´.

Mein Arbeitstag beginnt um 8 Uhr. Ich gehe um 06:45 Uhr aus dem Haus und fahre mit dem Bus zum Terminal 1 am Flughafen und werde von dort um 07.45 Uhr vom Shuttle abgeholt. Meine Arbeitskleidung ist eine schwarze Hose, ein weißes Hemd, eine Weste, dunkle Socken und schwarze Schuhe. Außerdem trage ich ein Namenschild.

Meine Tätigkeiten waren am Anfang im Restaurant anzupacken. Ich war im Bereich Frühstück und Mittagsessen eingetragen und packte immer an. Ich habe die Tische eingedeckt und abgedeckt und polierte Bestecke. Nach 3 Monaten wurde ich ins Housekeeping verlegt und zurzeit fülle ich die Mini Bar nach oder auf. Mit einigen Mitarbeitern verstehe ich mich gut und wiederum mit anderen nicht.

Meine eigene Eigenschätzung ist positiv und gleichzeitig auch negativ. Das Positive ist, man lernt immer wieder was Neues dazu und das Negative, das die Arbeit härter und länger ist als die Schule. Auf der Arbeit laufe ich sehr viel im Gegensatz zur Schule , wo ich die meiste Zeit sitze. Eine Ausbildung im Bereich als Hotelfachfrau kann ich mir nicht vorstellen.
Lili Abraha, Klasse 9c