Silber für Lana Maroldt bei der Deutschen Jugendmeisterschaft in Berlin!

Lana aus der 6a hat mit der Deutschen Vizemeisterschaft am Schwebebalken ein tolles Ergebnis erreicht und ist eine der Überraschungen der Deutschen Jugendmeisterschaften in Berlin.

Schon am Vortag der Gerätefinales, gelang Lana im Mehrkampf (Balken, Boden, Barren, Sprung) ein guter 11. Platz im großen 32er Feld ihres Jahrgangs (AK13).

Am Balken schaffte sie sogar eine sehr guten vierten Platz, 11,45 Punkte, der die Qualifikation für das Gerätefinale am Sonntag bedeutet.

Im Finale der Besten sechs ihrer Altersklasse behielt Lana dann die Nerven und konnte noch mal auf 11,80 Punkte zulegen und fast die gesamte bundesdeutsche Konkurrenz hinter sich lassen.

Mit bestechender Ausführung turnte sie eine fehlerfreie Balkenübung und schaffte mit dem Gewinn der Silbermedaille die Sensation so ihr Trainer Ulf Schweighardt.