Schulen im Trialog

Besuch im Museum für Weltkulturen
Besuch im Museum für Weltkulturen
Im Schuljahr 2009/10 nimmt die CvW an dem 5. Wettbewerb zum Trialog der Kulturen: Europäische Identität und kultureller Pluralismus der Herbert Quandt-Stiftung teil. Der diesjährige Wettbewerbsbeitrag steht unter dem Thema Aufwachsen-Erwachsen. Kindheit und Jugend in Judentum, Christentum und Islam heute.
Mit der Künstlerin Annette Hornischer werden wir uns in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen mit Ritualen und Initiationen auseinandersetzen, die die Biografien der Schülerinnen und Schüler in ihrer kulturellen, religiösen und schulischen Lebenswelt bestimmen, und filmisch und fotografisch umsetzen. Eine Superchance für uns – auf die wir uns sehr freuen!
Unser Wettbewerbsbeitrag steht in direktem Kontakt zu den Interreligiösen Projekttagen, die seit Beginn der IGS 2005 in den Jahrgangsstufen 5/6/7 und 11 jahrgangsübergreifend durchgeführt werden.
Unser Ziel ist dabei die kulturelle und religiöse Vielfalt, die die Schülerinnen und Schüler aus ihren Elternhäusern mitbringen, zu nutzen und durch die Vermittlung von Wissen über andere Religionen und Kulturen und die sie prägenden Traditionen die Erziehung zu Toleranz und Frieden zu fördern.
Wir starten unser Projekt mit der Einschulung der neuen 5. Und 11. Klassen.

 Gefördert durch 

            Bilder 


Podiumsdiskussion 2014


Religion am Flughafen 2013

Projekttag 11 2012

Podiumsdiskussion 2011

Projektag Judentum

Projekttag Christentum

Projekttag Islam

Der Weltreligionenführerschein

 Wer feiert was?  

12.12. Chanukka

6.12. Nikolaustag

27.11. Opferfest

20.9. Zuckerfest

1.11. Allerheiligen